Aktuelles.
26. September 2013

Lizenztransparenz öffnet SAP Spardose

License12 zeigt SAP Usern die besten Optionen zur Kostenreduzierung
DIe License12 Wartungssimulation bringt Klarheit

SAP nennt es ‚Extension Policies‘, tatsächlich ist es eine Öffnung des Walldorfer Konzerns zur Adressierung eines alten Übels: des großen Bestands an unge- nutzten Lizenzen. Endlich erlaubt SAP allen SAP Nutzern ohne explizite Vereinbarungen in den Verträgen die Wartungsanrech- nung in drei Programmen: Cloud Extensions, On-Premise Extensions und Andere Anfragen. Während die ersten beiden die generelle Wartungsanrechnung beim Neukauf bieten, ohne eine Reduzierung der Wartung, hat es die etwas schlicht bezeichnete dritte Option in sich: Erstmals können SAP Anwender überflüssige Lizenzen und die zugehörigen Wartungsgebühren reduzieren, wenn bestimmte Regeln eingehalten werden. Diese sind leider, wer hätte es anders erwartet, unübersichtlich: Werden Lizenzen ohne Gegeninvestition stillgelegt, so wird zunächst eine komplizierte Berechnung über alle früheren Transaktionen, getrennt nach 3 Lizenzgruppen, durchgeführt. Diese werden anschließend nur noch mit dem offiziellen Staffelrabatt bewertet, was die Wartungsbasis erhöht und eine tatsäch- liche Kostenreduzierung in der Praxis oft zu Nichte macht. Und es ist Eile geboten: Per 30.9. muss die Entscheidung SAP mitgeteilt werden, das ist kurzfristig ohne fremde Hilfe kaum zu machen.

Was heißt das im Klartext?

Nutzer von License12 haben in ihrem ContractSafe alle Lizenzen konsolidiert, inklusive der Rabatte aller Transaktionen. Sie fahren intern den LAW-Report zu Identifizierung der ungenutzten Lizenzen. Diese ergeben sich im Vergleich mit dem konsolidierten Lizenzbestand aus License12. Jetzt muss nur noch erwogen werden, wie viele der derzeit ungenutzten Lizenzen auch mittelfristig überflüssig sind. Dann werden mit der License12 Wartungssimulation per Template die finanziellen Auswirkungen kalkuliert. Aufgrund der schnellen Datenkonvertierung von License12 ist das ohne Zeitverlust direkt umsetzbar. Die eigentliche Umtauschflut wird aber zum Herbst 2014 kommen und mit License12 ohne großen Aufwand beherrschbar.

Weitere Informationen auf Blog.

(Bildquelle: istockphoto)

Newsletter.

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden mit aktuellen News zum Thema Sparen durch gutes Lizenzmanagement.

Erkunden Sie License12.

ScannenBewertenVerhandelnSparen!ScannenVergleichenBildquelleSparen!
Weiter zur Webseite